© Claudia Suleck
Zeitschritt Naturheilkunde und psychologische Astrologie

Beschwerden

Naturheilkundliche Therapien bei

folgenden Beschwerden:

Akute und chronische Beschwerden am

Bewegungsapparat

Wirbelblockaden     oder     Wirbel     in     Fehlstellung     können     zu schmerzhaft    bedingten    Einschränkungen    der    Beweglichkeit und                  Belastbarkeit                  führen.                  Muskuläre Durchblutungsstörungen           und           Nervenkompressionen beeinträchtigen    ganze    Funktionsketten    einer    Körperregion. Für   eine   nachhaltige   Ausheilung   wird   die   naturhkeilkundliche Therapie    auf    die    gesamte    Funktionskette    der    betroffenen Region   ausgerichtet.   Lockerung   und   Dehnung,   verschiedene Massagetechniken    sowie    Anwendung    von    lokaler    Wärme sorgen für eine langfristige Stabilisierung.

Erschöpfungszustände

Burnout   bezeichnet   einen   Erschöpfungszustand,   dem   in   der Regel   eine   längere   Zeitspanne   mit   sehr   hoher   Anspannung, sehr       hoher       Leistungsanforderung       und       der       damit verbundenen            Stressbelastung            vorausgeht.            Die naturheilkundliche     Behandlung     konzentriert     sich     auf     die Auseinandersetzung    mit    dem    individuellen    Problembereich durch    verschiedene    Therapiemethoden    wie    Entspannung, Bewegung und Ernährung.

Kopfschmerzen/Migräne

Bei   der   naturheilkundlichen   Behandlung   von   Kopfschmerzen und   Migräne   geht   es   darum,   im   Vorfeld   mögliche   Ursachen aufzudecken.      Eine      ausführliche      Anamnese      ist      deshalb unumgänglich.                 Als                 Ursachen                 kommen Nahrungsmittelunverträglichkeiten,     Störung     der     Darflora, Stress,      Wetterwechsel,      Hormone      usw.      in      Frage.      Der therapeutische         Ansatz         liegt         in         Massage-         oder Akupunkturbehandlungen         sowie         Empfehlungen         zu Ernährungsumstellung und Entspannungsübungen.

Verdauungsbeschwerden

Verstopfung,    Durchfall,    Blähungen,    Reizdarm,    Übelkeit.    So vielfältig    wie    Magen-Darm-Beschwerden    sein    können    sind auch    deren    Ursachen.    Durch    eine    ausführliche    Anamnese wird       den       Ursachen       nachgegangen.       Naturheilkundlich kommen    häufig    Pflanzentinkturen    zum    Einsatz    sowie    eine Optimierung      der      Ernährungsgewohnheiten.      Auch      das psychische   Gleichgewicht   spielt   eine   entscheidende   Rolle,   da das Verdauungssystem sehr sensibel auf Störungen reagiert.